| heimatruhr, Geförderte Projekte

7000 Schmetterlinge - Die analoge und digitale Kulturoase für Artenvielfalt

© Künstlerhaus Dortmund
  • Stadt: Dortmund
  • Projekttitel: 7000 Schmetterlinge - Die analoge und digitale Kulturoase für Artenvielfalt
  • AntragstellerIn: Künstlerhaus Dortmund

Eine 650 m2 große, brachliegende Fläche in Nähe des Dortmunder Hafens (Landwehrstraße/ Kesselstraße) soll zusammen mit der Anwohnerschaft, Schülerinnen, Schülern und Kindern der Nordstadt in eine offene Oase für Wohlbefinden und Artenvielfalt verwandelt werden. Geplant ist ein öffentlicher Lehrgarten als partizipativer Bildungs- und Begegnungsort. Alle bekommen die Möglichkeit, ihr Umfeld unter Anleitung mitzugestalten, es zu lieben und sich für die Umwelt verantwortlich zu fühlen. Dieser Prototyp-Garten lebt von Vorträgen und Workshops. All dies wird fotografisch und filmisch dokumentiert, mit dem Ziel, diesen analogen Garten auf der Webseite „7000 Schmetterlinge” auch als virtuellen, begehbaren 3D-Lerngarten zu entwickeln.

Text: AntragstellerIn