| Individuelle KünstlerInnen Förderung, Geförderte Projekte IKF, Künstlerische Aktionen

Ruhrgebiet JETZT/ Wir-Gefühl

© Gigo Propaganda

Gigo Propaganda portraitiert seit 2012 Orte, Menschen und Meinungen im Ruhrgebiet. Ausgangspunkt bildet für ihn das sogenannte Lesen der Stadt – ihrer Gebäude und Mythen, und das Verstehen markanter unterschiedlicher Haltungen derer, die hier leben. Über mehrere Wochen/Monate hat er mit unterschiedlichen Partnern Eindrücke aus Gesprächen mit verschiedenen Communities des Ruhrgebiets in Bild und Ton festgehalten. Sie sind Menschen begegnet an den Orten, wo sie Zeit verbringen. Prägnante Aussagen aus diesen Begegnungen wurden durch typografische Interventionen (Wilde Typografie & Graffiti Imitat) in den öffentlichen Raum zurückgespiegelt. Das, was oft isoliert stattfindet, wurde so zum Auslöser eines gesellschaftlichen Diskurses. In ihrer Vielzahl und Unterschiedlichkeit bilden Gigo Propagandas Portraits eine komplexe Diversität ab. Ein Blick auf unsere unmittelbare Umgebung entsteht, der eine Gesellschaft jenseits der Stereotype erkennen lässt. Die Portraits stellen ein Kaleidoskop möglicher und existierender Identitäten dar und verstehen sich zugleich als Objekte einer gemeinsamen Anschauung, die einen Austausch mit den unbekannten Nachbarn anregen kann. Die Portraits der Reihe "Ruhrgebiet JETZT" sind in lokalen Zusammenhängen entstanden und bisher meist nur punktuell an ihren Entstehungsorten sichtbar geworden. Im Rahmen des Programms "Uncommon Ground" (Interkultur Ruhr 2016/17) greift Gigo Propaganda 2017 die einzelnen Fäden wieder auf und führt sie zusammen, um sie mit lokalen Partnern weiter zu entwickeln und neu zu inszenieren. Die Portraitreihe geht auf eine performative Ausstellungsreise durch die Städte der Region. Auf diese Weise wachsen die verstreuten gesellschaftspolitischen und künstlerischen Dialoge über die Städtegrenzen hinweg zu einem Gesamtportrait des sich verändernden Selbstverständnisses der vielfältigen Gesellschaft im Ruhrgebiet zusammen.

Text: Guido Meincke

Termin

Im Rahmen der Kunstspur und des ArtWalks in Essen wurden die Projektergebnisse am 23. und 24. September vorgestellt. Hier geht`s zur Facebook-Veranstaltung

 

Hier gibt es mehr Infos zum Projekt:

Vorberichterstattung

Nachberichterstattung

Trailer zum Portrait: Wir-Gefühl

Das funktioniert nicht mehr

Wir Gefühl: Das funktioniert nicht mehr 1

Wir Gefühl: Das funktioniert nicht mehr 2

Wir Gefühl: Das funktioniert nicht mehr 3

Wir Gefühl: Das funktioniert nicht mehr 3

Wir von der RUB

Wir von der RUB

Wir Gefühl: Fluchtpfad

Wir Gefühl: Fluchtpfad