| Individuelle KünstlerInnen Förderung, Geförderte Projekte IKF, Thematische Bewerbung

Luceo

© Tanya Hofmann

Mit dem Projekt Luceo erschafft die Essener Choreografin Fang-Yun Lo ein Kunstsparten-übergreifendes Stück, das Elemente aus zeitgenössischer Choreografie mit Klangkunst und Installation verbindet. Gemeinsam mit einer Soundkünstlerin, einer Bühnenbildnerin und einer Hörspielredakteurin, entwickelt Lo ein unterhaltsames Kunstwerk für Kinder und Erwachsene – frei von Elementen aus klassischen Lehrstücken oder Kindertheater. Präsentiert wird das Stück in Taiwan, dem Heimatland der Künstlerin, sowie im PACT Zollverein, der zugleich Koproduktionspartner ist. Alle Informationen zu Luceo  und weiteren Produktionen von Lo findet man auf der Website

 

Termine

07. Juli                         Uraufführung im Rahmen des Children Arts Festival in Taipeh

17. Dezember, 15h     Vorstellung auf PACT Zollverein in Essen

18. Dezember, 11h     Vorstellung auf PACT Zollverein in Essen