| Geförderte Projekte IKF, Künstlerische Aktionen, Individuelle KünstlerInnen Förderung

Die Schwalben fressen Mehl

© Erich Saar

Hinter diesem Titel verbirgt sich eine outdoor-Performance, die das Altern, Erinnern und Vergessen thematisiert; umgesetzt wird das Projekt von dem jungen Label Flying Monkey-Physical Theatre.

Bei dem Stück handelt es sich um eine theatrale Auseinandersetzung mit dem chinesischen Mast, einem Zirkusgerät. Nach der Premiere im Theater im Pumpenhaus in Münster, wandert es für zwei weitere Aufführungen im Mai nach Bochum und anschließend nach Portugal. Durch die Förderung wurde den MacherInnen insofern auch ein Stück Unabhängigkeit ermöglicht, da sie den musikalischen Part, der eine essentielle Rolle spielt, komponieren lassen konnten.

 

Termine

28. und 29. April 2017, 20h

im Pumpenhaus  in Münster

15. Juni 2017, 17h

im Rahmen der Bo-Biennale  in Bochum

3. und 4. November, 2017, 20h

im Pumpenhaus in Münster