| Individuelle KünstlerInnen Förderung, Geförderte Projekte IKF, Künstlerische Aktionen

Katalog für HOME STORIES – unsere neuen Nachbarn

© Alexandra Breitenstein

Wer sind unsere neuen Nachbarn? Woher kommen sie? Was haben sie erlebt? Das Projekt HOME STORIES – unsere neuen Nachbarn wirft einen Blick hinter das Etikett "Flüchtlinge". Mit markanten fotografischen Impressionen und Interviews beleuchtet Alexandra Breitenstein seit 2015 die Lebensumstände von Menschen, die zu uns nach Deutschland fliehen mussten und inzwischen in einer eigenen Wohnung angekommen sind. Die persönlichen Begegnungen, die zugleich neue Heimgeschichten sind, wurden in einem Projektkatalog dokumentiert. Das zur ersten Ausstellung im Februar 2017 veröffentlichte Künstlerbuch ist vergriffen, sodass die HOME STORIES derzeit nur über die gleichnamige Webseite  eingesehen und gelesen werden können. Eine Neuauflage des Katalogs, durch die IKF-Förderung finanziert, kommt dem Projekt gelegen: HOME STORIES ist an weiteren Ausstellungen, wie dem F2 Fotofestival   beteiligt. 

 

Termine

1. September 2018

Im Rahmen des Hafenspaziergangs wird HOME STORIES erneut ausgestellt:

GrünBau am Hafen - Jugendhilfestation für junge Flüchtlinge

Unnaer Str. 44 in Dortmund