| Geförderte Projekte IKF, Künstlerische Aktionen, Individuelle KünstlerInnen Förderung

Garten Freede Konzertabend

© Frank Kurczyk

Reisende Musik praktizieren! Auf einer Musikreise - unter anderem nach Italien - gewannen die Bochumer Musiker Tim Lorenz und Toto Heymann neue Musikerfreunde.  Gemeinsam bildet das Duo den Kern der Band Die Freedes , deren Konzept die Zusammenarbeit mit wechselnden Gästen fokussiert. Aus der Musikreise ergaben sich jedenfalls auf Sizilien gemeinsame Konzerte mit der Band Rich Apes . Nun soll eine Reise in die andere Richtung stattfinden – die italienische Band und andere Reisegefährten kommen zu Besuch nach Deutschland. Zu dieser Gelegenheit stehen die regelmäßig stattfindenden "Garten Freede Konzertabende" ganz unter dem Motto "eine Reise durch die Musik". Die interdisziplinär angelegte Veranstaltung mit Live-Konzerten, Jam-Sessions, Essen, Theater und Tanz dient zum Austausch und Netzwerken unter jungen Bands und Newcomern. Das Format wird bewusst offen gehalten und jeder kann teilnehmen; dank der Unterstützung durch den World Beat Club e.V. (Tanzen & Helfen) kann auch ein Kartenkontingent an ein eher gesellschaftlich isoliertes Klientel vergeben werden. Durch die IKF werden Reisekosten und Honorare übernommen.