| Individuelle KünstlerInnen Förderung, Geförderte Projekte IKF, Künstlerische Aktionen

Heiter bis wolkig

© Josefine Habermehl

Mit Heiter bis wolkig widmet sich die Künstlerin Josefine Rose Habermehl ihrer Krankheit Vitiligo. Der Titel der Ausstellung greift ihren persönlichen Bezug zu der Autoimmunkrankheit (Weißfleckenkrankheit) auf. So gibt es Tage, an welchen sie die Flecken als Makel auf ihrer Haut sieht, an anderen Tagen wiederum erscheinen sie ihr wie Wolken. Das Projekt steht neben der Sichtbarmachung über Vitiligo auch für ein Zusammenkommen von Gleichgesinnten und eröffnet einen kreativen Prozess in Richtung Öffentlichkeit. Durch einen online durchgeführten Aufruf will die Künstlerin Menschen mit Vitiligo vernetzen. Fotografien bilden betroffene Körperstellen ab und ein Kunstrasen lädt zum Hinlegen ein, um sich auf eine Videoinstallation einzulassen. In dieser wird sich auf abstrakte Weise mit der Krankheit beschäftigt - Informationen über und Erfahrungen mit der Krankheit werden mit Poesie verwoben.

 

Termin:

3 .- 12. März 2017

Ausstellung

atelier automatique  in Bochum

Rottstraße 14 in Bochum

Hier geht`s zur Veranstaltung