| Geförderte Projekte IKF, Künstlerische Aktionen, Individuelle KünstlerInnen Förderung

a taste of visuality

© Pujan Karambeigi

Das digitale Bild zwischen Technik und Theorie – dieses Spannungsfeld untersucht das Kollektiv super_filme gemeinsam mit KünstlerInnen, einem Philosophen und Studierenden im Rahmen des Projektes "a taste of visuality". Mit der Anschaffung eines Schnittcomputers sowie eines Beamers wird die Umsetzung von öffentlichen Screenings, Ausstellungen, Masterclasses und einem Seminar gewährleistet – ein Rahmen in dem sowohl geforscht als auch künstlerisch produziert und präsentiert wird. 

Zur Realisierung und Präsentation des Vorhabens war die Anschaffung technischen Equipments notwendig, das durch die IKF bereitgestellt werden konnte.

Mehr Infos zum Projekt gibt es auf der Website