| Individuelle KünstlerInnen Förderung, Geförderte Projekte IKF, Quartier

NEXT LEVEL CAMPUS

© Next Level Campus

Der Übergang von der Ausbildung zur (beruflichen) Selbständigkeit ist der Schlüsselmoment für die individuelle Entwicklung von Kunstschaffenden und Kreativen. Jetzt geht es um das Erlernen von Wissen und Verhalten, mit dem man sich und seine Fähigkeiten im Netzwerk privater Markterschließung und öffentlicher Förderung optimal positioniert. Im Kreativ.Quartier Ückendorf sind dazu europäisch vernetzt und lokal erprobt Konzepte entwickelt und Methoden erarbeitet worden, wie dieser Prozess befördert werden kann. NEXT LEVEL CAMPUS wendet diese Erfahrungen aus den letzten Jahren praktisch an. Es hat sich gezeigt, dass für eine gelingende Beratung/Förderung wichtig sind:

  • ein intensives Coaching, das die individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse auslotet
  • ein Peer-to-Peer-Learning
  • von der Erfahrung anderer lernen
  • maßgeschneiderte und spezialisierte Lecture- und Workshop-Formate von externen ExpertInnen
  • eine konkrete Projektarbeit in einem konkreten Projektraum

NEXT LEVEL CAMPUS bietet die individuelle Künster- und Künstlerinnenförderung ca. 20 Teilnehmenden unterschiedlicher Genres. Das Kreativ.Quartier wird dabei zum Sprungbrett, Arbeitsfeld und zur Inspirationsfläche. Hier werden Arbeitsmittel, Expertise und Raum bereitgestellt. Die Teilnehmenden agieren trotz unterschiedlicher Sparten- und Genre-Herkünfte gemeinsam als Gruppe und bereichern sich dadurch auch in ihrer Kreativität (Erfahrungen aus Co-Creation-Projekt) Am Abschluss des Projektes steht eine Präsentation, die durch Werke und Projektideen die individuelle kreative und kreativwirtschaftliche Identität klar darstellen wird.

 

Termine

31. Juli 2018

Bewerbungsfrist

August/September Kick-Off Veranstaltung