Kongress I #heimatruhr

 

Auf dem ersten #heimatruhr Kongress, am 23. April 2020 in der Rotunde in Bochum, soll die Gestaltung von Heimat im Ruhrgebiet mit GestalterInnen und ExpertInnen aus der Kunst- und Kulturszene, Stadtentwicklung sowie Politik und Verwaltung gemeinsam diskutiert und das Programm auf dieser Basis weiterentwickelt werden.

Der Kongress versteht sich als Debattenort für das Selbstverständnis des Heimat-Begriffs aus künstlerischer, kreativer und kultureller Sicht sowie Austauschplattform für innovative Ideen und Impulse für mehr Lebensqualität im Ruhrgebiet.

 

 

1. #heimatruhr Kongress
© frei nach Creative Commons CC0

Am 23. April 2020 findet der erste #heimatruhr Kongress in der Rotunde in Bochum statt!

Zur Anmeldung

Umfrage #heimatruhr

Welche Bedeutung hat Heimat für Sie und wie kann sie gestaltet werden? Wie können reale Orte aussehen, die Identität schaffen und Raum für Kunst und Kreativität ermöglichen?

Diese und weitere Fragen wurden im Rahmen einer Umfrage von KünstlerInnern und Künstlern, Kreativ- und Kulturschaffenden des Ruhrgebiets beantwortet. Die Ergebnisse der Umfrage werden auf dem ersten Kongress am 23.04.2020 vorgestellt. 

Programm

Gestalte Deine #heimatruhr!

Wir laden Sie im Rahmen des Kongresses ein gemeinsam zu diskutieren, was das Ruhrgebiet zur #heimatruhr macht, welche Bedarfe, Strukturen und Möglichkeitsräume es für die Gestaltung des Ruhrgebiets als Lebens-, Produktions- und Gestaltungsort gibt und wie diese nachhaltig und zukunftsfähig gestaltet werden können.

Das Programm wird in Kürze hier veröffentlicht. 

© S. Becker / ecce
Kongress I: Kreativität gestaltet Räume | 23. April 2020
heimatruhrNewsKreativ.Quartiere RuhrBochumViktoria.Quartier
© Creative Commons CC0
Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung stellt in den Jahren 2020 und 2021 bis zu drei Millionen Euro für das Projekt...
heimatruhrNews2019
  • AnsprechpartnerInnen

    Katharina Friesen

    Projektmanagement

    Telefon: +49 (0) 231 222 275 20
    E-Mail: friesen(at)e-c-c-e.com

     

    Elisabeth Roos

    Projektassistenz

    Telefon: +49 (0) 231 222 275 52

    E-Mail: roos(at)e-c-c-e.com

Beauftragt von:

Durchgeführt von: