| heimatruhr, Geförderte Projekte

Das Schaubüdchen - Kiosk für kleine Künste

Beispielbild eines Kiosk © P. Blömeke & J. Schäfer
  • Stadt: Bochum, Innenstadt
  • Projekttitel: Das Schaubüdchen - Kiosk für kleine Künste
  • AntragstellerIn: Judith Schäfer & Philipp Blömeke

Das Schaubüdchen – Kiosk für Kleine Künste ist ein partizipativer Kleinstraum für Kunst, Literatur und soziale Erzählungen im urbanen Raum. An einem gut zugänglichen Ort in der Bochumer Innenstadt wird ein leerstehender Kiosk zu einer offenen Begegnungsstätte für Menschen und Künste. Im Sinne der geschichtsträchtigen Funktion der Trinkhalle entsteht ein Umschlagplatz für Austausch, Kultur des Alltags und Zusammenleben – durch kleine Kunst: Text- & Medieninstallationen, Film- & Fotoausstellungen, Lesungen & Performances – gezeigt in einem konsumfreien Schaufenster für die Stadt mit Geschichten aus der Stadt.

Text: AntragstellerIn