| heimatruhr, News, Kreativ.Quartiere Ruhr, Bochum, Viktoria.Quartier

#heimatruhr GOES Rotunde

Kongress I: Kreativität gestaltet Räume | 23. April 2020

© S. Becker / ecce

Der erste #heimatruhr Kongress findet am 23.04.2020 in der Rotunde, dem alten Bochumer Hauptbahnhof, statt. Als kreativer Begegnungsort und Kulturspielstätte mitten in Bochum, blickt die Rotunde - auch als Alter Katholikentagsbahnhof bekannt - auf eine spannende Geschichte zurück und veranschaulicht, wie kreative Umnutzungskonzepte erfolgreich verstetigt werden können, um positiv in Stadtquartiere zu wirken.

Inmitten dieser sowohl urban historischen als auch inspirierenden Atmosphäre soll im Rahmen des #heimatruhr Kongresses gemeinsam mit Kunst-, Kultur- und Kreativschaffenden, ExpertInnen aus der Stadtentwicklung sowie VertreterInnen aus Politik und Verwaltung diskutiert werden, welche Bedarfe, Strukturen und Möglichkeitsräume es für die kreative Gestaltung des Ruhrgebiets als Lebens-, Produktions- und Gestaltungsort gibt und wie diese nachhaltig und zukunftsfähig gestaltet werden können.

 

                   Das Programm und die ReferentInnen werden in Kürze bekannt gegeben.

                                       WEITERE INFORMATIONEN ZUM KONGRESS
                                                                    ANMELDEN