Stadt im Umbruch

Weit weg und doch nah dran – an der Grenze zwischen Ruhrgebiet und Niederrhein, im Dinslakener Stadtteil Lohberg leben und arbeiten heute GaleristInnen, MalerInnen, FotografInnen, MusikerInnen, freie KünstlerInnen und eine Vielzahl von kreativen Köpfen. Darunter auch einige Nachkommen von Vätern, die früher genau an diesem Ort im Bergbau tätig gewesen sind.

  • Das Kreativ.Quartier Lohberg

    Weit weg und doch nah dran

    An der Grenze zwischen Ruhrgebiet und Niederrhein, im Dinslakener Stadtteil Lohberg leben und arbeiten heute GaleristInnen, MalerInnen, FotografInnen, MusikerInnen, freie KünstlerInnen und eine Vielzahl von kreativen Köpfen. Darunter auch einige Nachkommen von Vätern, die früher genau an diesem Ort im Bergbau tätig gewesen sind. 

    Die alte Zeche Lohberg und deren Entwicklung ist sowohl von den Ausmaßen als auch von den Inhalten bestimmendes Kennzeichen einer außergewöhnlichen Standortentwicklung: Das Kreativ.Quartier Lohberg  steht im Kontext einer großräumigen Stadtentwicklungsstrategie der Stadt Dinslaken, die in gemeinsamer Vorgehensweise mit dem Eigentümer des Areals, der RAG Montan Immobilien GmbH , bei der Planung der Nachfolgenutzung neue Wege beschritten haben. Durch Gleichzeitigkeit von Rückbau, Herrichtung und Erschließung sowie von Zwischennutzungen in den Bestandsgebäuden soll ein Brachfallen des Geländes mit allen negativen Begleiterscheinungen verhindert werden.

    Das Ziel insgesamt ist die Entwicklung eines überregional wirkenden Standortes für Kreativität, Innovation und zukunftsorientiertes Wirtschaften mit einem inspirierenden Umfeld zusammen mit Gastronomie-, Freizeit- und Kultureinrichtungen in der Mitte des Gesamtareals.

     

    Lohberg und Halde werden eins!

    Bei der Neugestaltung des Zechengeländes wird großer Wert auf die städtebauliche, kulturelle und soziale Verknüpfung mit dem umliegenden Quartieren gelegt. Schon jetzt ergeben sich dadurch zahlreiche kulturelle Impulse. Einerseits durch die Arbeit und Angebote der kreativen MieterInnen der Zechengebäude sowie des Quartiersmanagements, andererseits durch regelmäßige Führungen und Events wie die ExtraSchicht  oder Veranstaltungen, die auch die Urbanität der Gartenstadt und des Blumenviertels mit einbeziehen.

AkteurInnen Lohberg
© Stiftung Ledigenheim
Einst Wohn- und Schlafstätte unverheirateter Bergleute, heute Gewerbestandort und Bühne für...
Kreativ.Quartiere Ruhr Dinslaken
© Vladimir Wegener/ ecce
Der 2015 eröffnete Bergpark ist zum landschaftlichen Mittelpunkt des gesamten Quartiers...
Kreativ.Quartiere Ruhr Dinslaken
© Thaisen Stärke/ecce
Das Herz des Kreativ.Quartiers Lohberg in Dinslaken schlägt auf dem Gelände der ehemaligen...
Kreativ.Quartiere Ruhr Dinslaken