| Individuelle KünstlerInnen Förderung, Geförderte Projekte IKF, Individuelle künstlerische Entwicklung

Agentur für angewandte Performance-Kunst

© Sebastian Becker

Die KünstlerInnen Knut Schultz und Julia Nietzsche bezeichnen sich als Medien, die Medienkunst machen. Kennengelernt beim gemeinsamen Masterstudium für Szenische Forschung an der Ruhr Universität in Bochum, haben sie "Meine Wunschdomain", eine Agentur für angewandte Performance-Kunst gegründet. Mit dieser bewegen sie sich zwischen klarer Dienstleistung, Kunst und Kommunikation, Techniken der Selbsthilfe, des Empowerments und dem intimen Event; in ihrer Orakel-Performance beraten sie PassantInnen im öffentlichen Raum, BesucherInnen auf Festivals und in Institutionen, geben erprobte und als erfolgreich angesehene Methoden und Strategien zur kreativen Alltagsbewältigung weiter.

Durch die IKF entwickeln die beiden ihre individuelle Form der Medienkunst weiter und arbeiten durch intensivere Kommunikation und Dokumentation an ihrer Sichtbarkeit.

Hier geht es zur Website

 

Termine 2017

16. - 18. Juni                   Bo-Biennale , Bochum

         01. Juli                     Mini_Anti_Pro_Biennale , Venedig

08. - 09. September       Campfire-Festival , Dortmund

        14. Oktober            LutherLab , Bochum

        26. Oktober            What is Love? #1 , Bochum

        07. Dezember         What is Love? #2 , Bochum