| Individuelle KünstlerInnen Förderung, Geförderte Projekte IKF, Individuelle künstlerische Entwicklung

Wie erscheint der Körper?

Musik, Körper und Neuropsychologie - Luísa Marinho Saraiva verbindet ihre Arbeit als Choreographin interdisziplinär mit ihren musikalischen Erfahrungen und ihrer neuropsychologischen Forschung.

© Ingo Solms

Musik, Körper und Neuropsychologie - Luísa Marinho Saraiva verbindet ihre Arbeit als Choreographin interdisziplinär mit ihren musikalischen Erfahrungen und ihrer neuropsychologischen Forschung. Dazu arbeitet sie in Kooperation und Austausch mit anderen KünstlerInnen und Experten. Neben der Forschungs- und Recherchephase für ihre erste interdisziplinäre Arbeit, in der u.a. Spieltechniken von Instrumenten und die Rolle des Körpers beim Musizieren erforscht werden sollen, möchte sie das Stipendium nutzen, um ihre Gesangsausbildung zu vertiefen.

 

www.vimeo.com/luisasaraiva

 

In Aktion ist die Tänzerin beim SYMPOSIUM TANZ FOLKWANG (13. - 15. Oktober 2017) zu sehen, hier geht`s zur Veranstaltung