ecce - european centre for creative economy

URBANATIX – Street Art & World Artistic

Man kann viel erreichen, wenn man sich bewegt! Das bewiesen 50 Jugendliche aus 21 Ruhrgebietsstädten mit dem Projekt URBANATIX. Als Traceure, Freerunner, Tricker, Breakdancer und Biker auf verlassenen Halden, an U-Bahnschächten, auf öffentlichen Plätzen, an Mauervorsprüngen, Litfasssäulen und Baugerüsten entfalten die Jugendlichen ihr ungeheures kreatives Potenzial.

www.urbanatix.de

Dafür, dass die jungen Streetart-Talente zwischen Hamminkeln und Hamm, zwischen Haltern und Hagen gefördert werden, sorgt das Projekt URBANATIX. Ziele der Förderung sind die künstlerische Schulung in der temporär genutzten Marienkirche Bochum (ein Kreativ.Quartier der RUHR.2010) sowie „URBANATIX – die Show", in der die Jugendlichen zusammen mit acht internationalen Spitzenartisten bereits mehrfach u.a. in der Bochumer Jahrhunderthalle auftraten.

Musikalische Leitung
Sebastian Maier

Partner

URBANATIX wird von der Bochumer Veranstaltungsagentur DACAPO Kultur Offensiv unter der Leitung von Christian Eggert initiiert und durchgeführt.