ecce - european centre for creative economy

Contemporary Art Ruhr

In nur wenigen Jahren ist mit der contemporary art ruhr (C.A.R.) auf dem Welterbe Zollverein eine erfolgreiche und viel beachtete Messe für zeitgenössische Kunst von nationaler und internationaler Strahlkraft entstanden. Zweimal jährlich präsentiert sich die C.A.R. mit der Medienkunstmesse im Sommer und der innovativen Kunstmesse im Herbst.

C'N'B Creativity & Business Convention

Die C'n'B Creativity & Business Convention Köln ist ein international ausgerichtetes Forum für die Kreativwirtschaft, das vom 23. bis zum 25. Juni 2010 mit Unterstützung des european centre for creative economy (ecce) erstmals stattfand. ecce ist seitdem als Konzept- und Medienpartner an diesem für NRW wegweisenden Forum beteiligt. 

European Culture & Creative Industrie Summit (ECCI)

Der ECCI Summit ist die erste Brüsseler Plattform für den Dialog zwischen Politik und Kreativwirtschaft. Ihr Ziel ist es, die rechtlichen, wirtschaftlichen und sozialen Rahmenbedingungen für diese Wachstumsbranche zu verbessern. Einmal jährlich werden hier die aktuellen Branchenentwicklungen der Kultur- und Kreativwirtschaft mit europäischen Vertretern der Kreativwirtschaft und der europäischen Politik diskutiert. Das Thema der 3. ECCI Jahrestagung ist „Living the Creative Economy in Europe".

Europe in Shorts

EUROPE IN SHORTS ist eine Internet-Ausstellung europäischen Kurzfilmschaffens. Den Rahmen gibt die interaktive Web-TV-Plattform LABKULTUR.TV. Das Projekt öffnet im Internet ein Fenster zur Diversität europäischer Filmkultur. Die Metropole Ruhr soll als Filmstandort in Europa bekannter und noch attraktiver werden. Weitere Projektinformationen finden Sie hier.

Jahrestagung Kreativwirtschaft

Nach zwei erfolgreich verlaufenden Jahrestagungen der Kreativwirtschaft im Jahr 2009 und 2010, fand am 20. Oktober 2011 im Dortmund U die dritte Jahrestagung Kultur- und Kreativwirtschaft Ruhr statt. In diesem Jahr wurde die Tagung gemeinsam von ecce und der Wirtschaftsförderung metropoleruhr (wmr) veranstaltet. Neu im Programm waren das Matchmaking zwischen Unternehmen und Studierenden und der u_do - Preis für junge Kreative. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jazzwerkruhr & JazzplaysEurope

In der lebendigen Jazzszene der Metropole Ruhr steckt großes Potenzial. Diese Talente aufzuspüren, gezielt zu fördern und zu präsentieren schreibt sich jazzwerkruhr, die zentrale regionale Plattform für professionellen Jazz seit 2002 auf die Fahne. Weitere Projektinformationen finden Sie hier.

Kreativ.Quartiere Ruhr - Freie Initiativen

Das Projekt Kreativ.Quartier RUHR verfolgt seit 2009 die Ermöglichung und Förderung von urbanen Freiräumen für Künstler und Kreative. Die sog. Kreativ-Quartiere nehmen von Stadt zu Stadt und abhängig von ihrer Geschichte nicht nur unterschiedliche räumliche Ausprägungen an, sondern haben auch verschiedenste Akteure. Hier stellen wir Ihnen die freien Initiativen vor.

Ruhr Commissions

Eine wesentliche Bottom-Up Strategie von ecce ist die Initiierung von regionalen Branchen-Kommissionen. Bewusst sind diese "Commissions" zunächst informelle Strukturen, die sich nach Bedarf und nach den Wünschen der Unternehmer formalisieren und strukturieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Urbanatix - STREET ART & WORLD ARTISTIC

Als Traceure, Freerunner, Tricker, Breakdancer und Biker trainieren junge Street-Art Talente in der Bochumer Marienkirche und präsentieren ihre innovative Bewegungskunst, mitreißenden Beats und Videoperformances in "Urbanatix - Die Show" zusammen mit internationalen Spitzenartisten in der Jahrhunderthalle in Bochum.

WHY ARE YOU CREATIVE?

„Why are you creative?" präsentiert die Inspiration und Motivation von kreativen Persönlichkeiten, die in den verschiedensten Disziplinen wie Kunst, Design, Architektur, Film, Literatur, Fotografie, Mode, Musik, Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Religion schöpferisch tätig sind. Das Projekt ist eine Entdeckungsreise in die vielschichtigen Facetten von Kreativität: künst­lerisch, intellektuell, philosophisch, politisch und wissenschaftlich.

Social Media


FacebookTwitterVimeorss

Bildergalerie